ZML – Zerspanung und Mechanik Lörsch

Die Firma ZML steht seit der Gründung durch Herrn Uwe Lörsch im Jahre 2000 für qualitativ hochwertige Arbeiten im CNC Fräs- und Drehbereich.

Auf über 1250m² Betriebsfläche im rheinland-pfälzischen Kirn gelegen, beschäftigen wir uns mit der Konstruktion und Fertigung von präzisen Systemkomponenten für den Maschinen- und Werkzeugbau. Der Bereich Werkzeugbau umfasst die Kunststoffbranche, sowie die Schmiede- und Walzwerkindustrie. Im Maschinenbau befassen wir uns unter anderem mit hochwertigen Getriebekomponenten.

Mit einem modernen Maschinenpark bearbeiten wir Aufträge im industriellen Zerspanungsbereich. Das Materialspektrum unserer Endprodukte erstreckt sich von NE–Metallen über Automatenstahl, bis hin zu hochfesten Warmarbeitsstählen.

Unsere Produktion ist für die Herstellung von Einzelteilen, kleinen und mittleren Serien, Werkzeugen und Reparaturteilen ausgelegt. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit Reparaturen im Bereich Maschinen- und Anlagenbau.

Großen Wert legen wir bei ZML auf kurze Verwaltungswege und eine hohe Flexibilität, um unseren Kunden einen qualifizierten und termingerechten Service zu bieten.